Überschreitung Spiegelkogel, Firmisanschneide, Schalfkogel

Dauer:

2 Tage

Schwierigkeitsgrad:


Teilnehmer-Anzahl

1-2 Personen

1.5-Tagestour für trittsichere Bergsteiger mit Übernachtung auf dem Ramolhaus.
Diese eindrückliche Überschreitung der markantesten und bekanntesten Obergurgler Bergriesen stellt eine Hochtour der Extraklasse für trittsichere Bergsteiger dar. Trotz geringer zu absolvierender Höhenunterschiede stellt die Tour durch ihre Länge und den nicht immer ganz festen Fels eine ernstzunehmende Unternehmung dar.
 
Selbstständiger Aufstieg für dich am Vortag zum Ramolhaus wo du deinen Bergführer zum Abendessen triffst.
Nach der ausgiebigen Tourenbesprechung und dem Vorbereiten des Materials hast du noch ausreichend Zeit, die Abendstimmungen auf dieser äusserst exponiert gelegenen Hütte zu geniessen.
 
Sehr früh morgens, steigen wir noch in der Morgendämmerung in leichter Kletterei  über den Ostgrat auf den Gipfel des Hinteren Spiegelkogels. Gemeinsam mit dem Sonnenaufgang erreichen wir unser erstes Etappenziel. Nach kurzem Abstieg ins Spiegeljoch steht uns der Aufstieg auf den seltenst bestiegenen Gipfel der Firmisanschneide bevor. Leicht hinab gehts anschliessend in das Firmisanjoch und wir klettern daraufhin über mehrere kleine Graterhebungen, eine kurze Firnschneide und den Gipfelgrat auf den Schalfkogel, unserem letzten Tagesziel. 
 
Der Abstieg erfolgt die vergletscherte Nordwestflannke und die Fernerbänke retour zum Ramolhaus und weiter nach Obergurgl.
 
Anforderungen:
Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Zügiges Klettern im Nachstieg im 1. und 2. Schwierigkeitsgrad
 
Gehzeiten:
Ramolhaus - Spiegelkogel - Firmisasnschneide - Schalfkogel: ca. 6-8 Stunden
Schalfkogel - Ramolhaus: ca. 2h
Ramolhaus - Obergurgl: ca. 2h
 
 

Termine:


  • Zeitraum Do, 1. Juli 2021 - Mo, 20. Sep. 2021 € 350,-
Täglich auf Anfrage buchbar von Anfang Juli bis Ende September 
 
TARIFE:
  • 2 Teilnehmer-          €350/Person
  • 1 Teilnehmer-          €660/Person
Inkusivleistungen:
Organisation
Betreuung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer
Reservierung der Hütte
 
 
Zusätzliche Kosten:
  • Klettergurt: €5
  • Steigeisen: €5
  • Helm: €5
  • Hüttenübernachtung
  • HP Bergführer
AUSRÜSTUNGSLISTE HOCHTOUREN
 
  • Rucksack ca. 30-40l
  • Bergschuhe (Empfehlung: bedingt steigeisenfest)
  • Berghose
  • Windstopper Jacke
  • Dünne Daunenjacke oder Primaloftjacke
  • Regen Überbekleidung (Jacke + Hose)
  • Unterwäsche (warm, atmungsaktiv und schnell trocknend)
  • Wechselbekleidung
  • Mütze
  • Handschuhe (2 Paar - dick und dünn)
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Stirnlampe
  • Teleskopstöcke
  • Trinkflasche ca. 1,5 l
  • kleine Jause für Zwischendurch
  • Kleines Erste Hilfe Paket inkl. Blasenpflaster
  • Steigeisen*
  • Hüftgurt *
  • Eispickel*
Bei Hüttenübernachtung:
  • Hüttenschlafsack
  • Toilettensachen
  • Ohropax
  • eventuell Hüttenschuhe
  • AV- Ausweis falls Vorhanden
*diese Ausrüstungsgegenstände können gegen Gebühr bei uns geliehen werden.