Hochtourentage mit Hochwildeüberschreitung und Hinteren Seelenkogel

Dauer:

4 Tage

Schwierigkeitsgrad:


Teilnehmer-Anzahl

1-6 Personen

Diese Hochtourentage erlauben uns in einer kurzen Zeitspanne zwei der großen Gipfel des Alpenhauptkamms durch eine logische Linie miteinander zu verbinden. Wir erleben dabei ausgesetzte, aber leichte Felsanstiege, wandern über grosse und weite Gletscherflächen und lernen Südtiroler Gastfreundlichkeit und Hüttencharme kennen und lieben.
 
Ablauf:
Tag 1:
Aufstieg von Obergurgl via Rotmoosjoch zur Zwickauer Hütte. Besteigung des Scheiberkogels. Übernachtung auf der Zwickauerhütte.
Tag 2: Über den felsigen Ostgrat auf den Hinteren Seelenkogel (3472m) und Abstieg über den Mittleren Seelenferner bis zu den Hinteren Ackerlen. Wiederaufstieg zum Langtalerjoch (3055m) und Weiterweg zur Stettinerhütte am Eisjöchl (2875m). Übernachtung.  
Tag 3: Aufstieg zum felsigen Südgipfel der Hochwilde (3480m). Anschließend in leichter Kletterei zum exponierten Nordgipfel (3460m). Abstieg zum Annajoch und über den Gurglerferner oder den Langtalerferner zur Langtalereckhütte. Anschließend weiterer Abstieg bis Obergurgl.
 
Anforderungen:
Geeignet für trittsichere, schwindelfreie und konditionsstarke Berggänger
ausreichend Kondition für die angegebenen Höhenmeter und lange Wegstrecken
 
Gehzeiten:
ca. 7-8h pro Tag
Höhenmeter:
max. 1000hm pro Tag
 
 

Termine:


  • Zeitraum Di, 15. Juni 2021 - Do, 30. Sep. 2021 € 390,-
Täglich auf Anfrage buchbar von Mitte Juni bis Ende September
 
TARIFE:             
  • 4 Teilnehmer    -            €390/Person
  • 3 Teilnehmer    -            €480/Person 
  • 2 Teilnehmer    -            €660/Person
  • 1 Teilnehmer    -          €1320/Person
Inklusivleistungen:
Organisation
Reservierung der Hütten
Betreuung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer
 
Zusätzliche Kosten:
  • Klettergurt: €5
  • Steigeisen: €5                                  
  • Hüttenübernachtung
  • HP des Bergführers

AUSRÜSTUNGSLISTE HOCHTOUREN

 

  • Rucksack ca. 30-40l
  • Bergschuhe (Empfehlung: bedingt steigeisenfest)
  • Berghose
  • Windstopper Jacke
  • Dünne Daunenjacke oder Primaloftjacke
  • Regen Überbekleidung (Jacke + Hose)
  • Unterwäsche (warm, atmungsaktiv und schnell trocknend)
  • Wechselbekleidung
  • Mütze
  • Handschuhe (2 Paar - dick und dünn)
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Stirnlampe
  • Teleskopstöcke
  • Trinkflasche ca. 1,5 l
  • kleine Jause für Zwischendurch
  • Kleines Erste Hilfe Paket inkl. Blasenpflaster
  • Steigeisen*
  • Hüftgurt *
  • Hüttenschlafsack
  • Toilettensachen
  • Ohropax
  • eventuell Hüttenschuhe
  • AV- Ausweis falls Vorhanden

*diese Ausrüstungsgegenstände können gegen Gebühr bei uns geliehen werden.