Klettersteig Reinhard Schiestl - Burgsteiner Wand

Dauer:

1 Tag

Schwierigkeitsgrad:


Teilnehmer-Anzahl

1-4 Personen

Land

Österreich

Dieser Sportklettersteig ist, nach dem in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bei einem Autounfall tödlich verunglückten, Ötztaler Spitzenkletterer Reinhard Schiestl benannt. Der 300 m lange Steig überwindet die aus Urgestein bestehende Burgsteinerwand und zählt zu den Klassikern Tirols. Er zeichnet sich vor allem durch zahlreiche extrem ausgesetzte, spektakulär-luftige Passagen aus und bietet dank seiner kühnen Linienführung gähnende Tiefblicke ins Tal. Die Strapazen werden mit einem netten Rastplatz auf einer Wiese beim Ausstieg mit einem tollen Blick auf den Geigenkamm belohnt.
 
Vom Einstieg geht es an einer steilen Wand (C/D) gleich ordentlich zur Sache. Eine abdrängende Passage ohne Trittklammern (D) und eine plattige Wandstelle (C/D) sind die ersten großen Schwierigkeiten. Danach links von einem Grat (B) höher, auf einem Band (A) gelangt man zur steilen, überhängenden Kante (D; Schlüsselstelle des Steiges). Das Gelände wird leichter (C bis B), man kommt zur Nische mit dem Steigbuch. Man quert ansteigend nach rechts, erreicht den steilen Spalt (D), danach folgt eine sehr schöne, lange Plattenquerung (B, A/B). Über eine steile Wand (C/D) gelangt man zu plattigen Schrofen (B/C), am Ende quert man ein überdachtes Band (A/B) nach links zum Ausstieg. 
 
Klettersteig Facts:
Höhenmeter: 200m
Kletterlänge: 300m
 
Dauer:
1.5h-2h, inkl. Abstieg 3-4h
 
 

Termine:


  • Zeitraum Di, 15. Juni 2021 - Do, 30. Sep. 2021 € 85,-
Täglich auf Anfrage buchbar von Mitte Juni bis Ende September.
 
Tarife:  
  • 4 Teilnehmer - € 85/Person
  • 3 Teilnehmer - € 95/Person 
  • 2 Teilnehmer - €125/Person
  • 1 Teilnehmer - €220/Person 
Dieser Klettersteig kann wunderbar mit dem Seilparcour Längenfeld kombiniert werden. Dadurch ergibt sich ein tagesfüllendes, sehr spannendes Programm.
Details, Preise und Infos dazu gerne auf Anfrage.
 
Inklusivleistungen:
Einschulung, Betreuung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer
  
Zusätzliche Kosten:
  • Kletterhelm: €5
  • Klettergurt: €5
  • Klettersteigset: €5
 
  • Rucksack ca. 10-15 l
  • Zustiegsschuhe oder Wanderschuhe
  • bequeme Sportbekleidung
  • Windjacke
  • Trinkflasche ca. 0,5 – 2l (je nach Tour)
  • kleine Jause oder Snack
  • dünne Handschuhe (Klettersteig- Fahrrad- oder Arbeitshandschuhe)
  • Hüftgurt*
  • Helm*
  • Klettersteigset*
*diese Ausrüstungsgegenstände können gegen Gebühr bei uns geliehen werden.